Digitaler-Anwalt

Digitaler-Anwalt

Über Uns

Der digitale Anwalt ist ein Service der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG und der Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH.

Das herausragende deutsche Anwalts-Netzwerk

logo2 Die D.R.S. Deutsche Rechtsanwalts Service GmbH ist ein Tochterunternehmen der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG. Sie bietet ein auf dem deutschen Markt einzigartiges Anwaltsnetzwerk.

Rund um die Uhr (7 Tage / 24 Stunden) bieten qualifizierte Rechtsanwälte eine kompetente, telefonische Beratung zu rechtlichen Fragen. Mehr als 300 Kanzleien bilden ein flächendeckendes Netz, das sämtliche Rechtsgebiete abdeckt. Jede Partnerkanzlei kennen wir persönlich, denn angesichts unserer hohen Anforderungen ist jede von ihnen “handverlesen”.

ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG – Ihr Partner bei Rechtsunsicherheit

oerag Rechtliche Auseinandersetzungen sorgen oft für Unsicherheit. Der Rechtsschutz der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG schützt Sie deshalb nicht nur vor den finanziellen Risiken eines Rechtsstreits. Wir sind persönlich für Sie da, wenn es darauf ankommt. Denn kompetente Unterstützung ist im Rechtsschutzfall besonders wichtig.

Wenn Sie in eine rechtlich schwierige Situation geraten, sollte unser mehrfach ausgezeichnetes, zertifiziertes Rechtsschutz-Telefon MEINRECHT deshalb Ihre erste Anlaufstelle sein – deutschlandweit gebührenfrei erreichbar unter 0211 529-5555.Im Rechtsschutzfall leistet MEINRECHT mit seinen rund 100 Juristen erste Hilfe und sorgt zunächst für Orientierung im Paragraphendschungel.

ReNostar – Partner für innovative Wissenslösungen

logo ReNoStar fokussiert als innovativer Softwarehersteller und Dienstleister seit rund 30 Jahren den Erfolg von Rechtsanwaltskanzleien, Notariaten, Rechtsabteilungen, Inkasso-Unternehmen sowie Steuerberatern.

ReNoStar bietet mit der technischen Basis des digitalen Anwalts eine innovative Anwendung, die Rechtsrat quasi automatisch erzeugt – dies ist auf dem Softwaremarkt für Juristen bisher einzigartig.

Das durch ReNoStar und die Universität Würzburg entwickelte Wissensmanagementsystem ist nicht – wie bereits existierende Systeme – einfach nur ein Tool-Baukasten, sondern ermöglicht über die Anbindung an Wissensmanagement-Systeme in der Cloud genormte Rechtsfall-Abläufe bei wiederkehrenden Rechtsfragen (analog einer ISO-Norm). Dazu werden relevante Sachverhalte über ein neuartiges Abfragesystem erfasst, aus denen die Software eine rechtlich abgesicherte Beurteilung erstellt. Im Hintergrund kann sie darüber hinaus automatisch zugehörige Schreiben erstellen.